Wertschöpfung / Mitarbeiter

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Wertschöpfung / Mitarbeiter

(oder pro Lehnkosteneinheit)

wird berechnet, in dem man die Kosten von eingekauftem Material (inkl. Roh- und Verpackungsmaterial) und die Aufwendungen (andere von der Firma eingekaufte Waren und Dienstleistungen) vom Umsatz abzieht. Sie stellt die von der Firma (z. B. im Fertigungsprozess) erbrachte Wertschöpfung am extern eingekauften Material und die Aufwendungen dar, für welche die Kunden zu zahlen bereit sind. Die Wertschöpfung enthält als wichtigstes Element die Lohnkosten und wird üblicherweise als Betrag pro Mitarbeiter oder pro Lohnkosteneinheit dargestellt.

Zugriffe - 1641